Slider-Bild

Geselligkeit

Slider-Bild

Erste Hilfe

Slider-Bild

Teamgeist

17.09.2012 |

Vereinsausflug - Stoss

Am vergangenen Samstag, trafen sich 28 Personen zum jährlichen Vereinsausflug von Plusport, Behindertensport Glarus und Umgebung. Wir starteten um 08:00 Uhr beim Bahnhof in Glarus. Nachdem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dem Car zugestiegen waren, fuhren wir zum Pausenhalt nach Rothenthurm. Danach ging die Reise über den Sattel nach Schwyz weiter. Ob Schwyz führte uns die imposante Standseilbahn auf knapp 1300 Meter über Meer, nach Stoss. Das Wetter leistete ebenfalls den nötigen Beitrag und bescherte uns ausgiebigen Sonnenschein. Somit konnten wir die beeindruckende Aussicht, unter anderem auf den Vierwaldstätter-/Urnersee, in vollen Zügen geniessen. Nach einem kurzen Aufstieg erreichten wir das Restaurant Alpstubli. Das anschliessende Mittagessen liess keine Wünsche übrig und per Zufall kamen wir in den Genuss von folklorischer Livemusik. Der hervorragende Service rundete unseren Besuch im Ausflugsrestaurant gebührend ab. Nach dem Essen war für die Einen ein Verdauungsspaziergang angesagt. Andere liessen sich auf einer Sitzbank nieder und genossen einfach die Atmosphäre. Später ging aber für alle die Reise wieder weiter und wir fuhren mit der Standseilbahn wieder hinab zur Talstation. Von dort aus ging unsere Tour via Goldau, dem Zugersee entlang, über Hütten und Pfäffikon wieder ins Glarnerland zurück. In Näfels verliessen wir den Car und wurden mit zwei Bussen ins Oberseetal, zum Restaurant Aeschen gefahren. Dass es sich bei einem Fahrzeug um einen sehr gut erhaltenen Oltimer-Ford-Bus mit Jahrgang 1975 handelt, brachte uns zum Erstaunen. Nach einem feinen Nachtessen, mit ebenfalls tadellosem Service, ging es endgültig nach Hause.

Wir durften wieder einmal mehr einen gut organisierten und gelungenen Ausflug erleben. An dieser Stelle möchten wir der Organisatorin, Lilly Wülser, sowie dem Chauffeur Mario, von Armin Fischli Reisen, ganz herzlich danken.